Rahmen

Der thermisch behandelte Rahmen aus 6061er Aluminium ist belastbar wie ein echtes Mountainbike und dennoch kindgerecht leicht. Mit seinen mechanisch ausgeformten Rohren ist das 240 auf dem aktuellen Stand der Technik. Die Kids-Geometrie wurde an die Bedürfnisse der jungen CUBE-Fans angepasst und besitzt ein sehr niedriges Oberrohr für viel Bewegungsfreiheit auf dem Rad. Weil die Kleinen grundsätzlich die Grenzen der Fahrphysik testen wollen, ist das Schaltauge der Sicherheit halber auswechselbar. Der Rahmen hat ganz in echter Mountainbike-Manier kräftige V-Brakes vorn und hinten.

Ausstattung

Das Kid 240 kommt mit einer komfortablen Suntour-Federgabel und 3x7 Gängen, welche kinderleicht mit den Revo-Drehgriffen zu schalten sind. Wenn es mal richtig steil bergauf geht, hilft das 34 Zähne zählende Bergritzel weiter. Die von Kinderhänden gut zu bedienenden V-Bremsen lassen sich einfach dosieren und bieten ausreichend Bremskraft für die ersten echten Trailabenteuer. Vorne verhindert ein spezieller Powermodulator zu kräftige Bremsungen. Laufruhige und dennoch griffige Reifen von Kenda und die Prowheel 3-fach-Kurbel runden das Paket ab.

Gewicht
12.55 kg
Rahmen
Alu Lite 6061
Gabel
SR Suntour SF11
Steuerkopf
GWH A-Headset
Vorbau
CUBE Alu lite
Lenker
CUBE Alu lite
Griffe
Velo
Schaltwerk
Shimano RD-M310, 7-Speed
Schalthebel
Shimano SL-RS45, Revo Shift
Bremse
Alloy V-Brake with Powermodulator
Sattel
CUBE
Sattelstütze
CUBE Alu lite

Bei uns kann jedes Fahrrad bequem per Ratenzahlung gekauft werden.

Die Vorteile dabei sind:
  • Keine Anzahlung
  • Keine Zinsen
  • Keine Nebengebühren
  • Entscheidung vor Ort innerhalb weniger Minuten

Die 0% Teilzahlung gilt ab einem Einkaufswert von EUR 200,- inkl. MwSt.

Die Finanzierung ist ein Angebot der Bankhaus Denzel AG. Teilzahlungsbeispiel: EUR 1.000 Kaufpreis: 10 Monate Laufzeit, EUR 0,00 Anzahlung, keine Gebühren, 0,00% effektiver Jahreszins, 0,00% p.a. Sollzinsen, EUR 1.000,00 Gesamtkreditbetrag, EUR 1.000,00 Gesamtbetrag.

Die Voraussetzungen hierfür:
  • Mindestalter 18 Jahre
  • Wohnsitz und Beschäftigung in Österreich
  • Inländische Bankverbindung
  • Aufrechtes Arbeitsverhältnis seit mindestens 6 Monaten
Erforderliche Unterlagen:
  • Amtlicher Lichtbildausweis
  • Bankomatkarte mit Maestrofunktion oder Kreditkarte
  • Nicht-EU-Bürger: Aufenthaltstitel
Unser Kid 240 ist das Bike, um Mama oder Papa echte Ambitionen zu zeigen! Am Übergang vom Jugendrad zum MTB für Erwachsene bietet es bereits alles, was auch die großen Bikes haben. Mit der Federgabel, den kraftvollen V-Brakes, 21 Gängen und einer optimal auf den Nachwuchs abgestimmten Geometrie steht dem Offroad-Vergnügen nichts im Wege. Mit seinem hochqualitativen Alu-Rahmen bleiben keine Wünsche mehr offen.

Unser Preis:
€ 379,-

Lagernd in ausgewählten Farben und Größen


Ihr Berater

Oliver

oliver schmid
Alle Bewertungen auf Google Reviews lesen

Top kompetentes Team.

Top kompetentes Team.

EANM 2.0
Alle Bewertungen auf Google Reviews lesen

35 Jahre Kunde bei Nora

Ich bin mittlerweile über 35 Jahre Kunde bei Nora. Schon im alten Geschäft, als noch der Senior Chef mir meine ersten Tennisbälle verkauft hat, war ich von der familiären und extrem fachkundigen Betreuung sehr angetan. Seit dem Umzug und der Übergabe an den Sohn hat sich beides definitiv noch verbessert. Die Vielfalt des Angebotes, die absolut hochwertigen Artikel und die sehr persönliche, freundliche und äußerst fachkundige Betreuung lassen mich ein auf's andere mal durchaus einfach so ins Geschäft platzen, um zu stöbern, mal Fach zu simpeln oder meine Ausrüstung zu erneuern. Viele meiner Bekannten und Freunde sind zwischenzeitlich auch schon Stammkunden bei Nora geworden und die gemeinsamen Wettkämpfe, Ausfahrten und Reisen beweisen immer wieder: Nora = mehr als nur Pure Sport. Sport wird hier gelebt! Vielen Dank an das gesamte Team! Bei euch wird einkaufen zum Erlebnis und man fühlt sich einfach wohl!

Mag. Helene Schicht
Alle Bewertungen auf Google Reviews lesen

hier passt einfach alles

Sehr geehrte Damen und Herren, letzte Woche rief ich mittwochs an, ob ich Donnerstag einen (eigentlich 2) Tennisschläger zur Bespannung bringen dürfe. Mein Tennistrainer Franz Korger hatte mir Nora Sports empfohlen. Er leitet eine Tennisschule in Wien17, macht aber auch Camps, und und.... Freundlich wurde mir zugesichert- kein Problem. Zuvor hatte ich vergeblich versucht in ein paar Geschäften eine Bespannung zu bekommen, entweder war die Antwort Nein oder lange Wartezeit.Einige Fachgeschäfte (für Tennis) sind vom Markt verschwunden, einige Geschäfte nur mehr la la Sportgeschäfte. Bei Nora Sports durfte ich den Schläger zu Bastian bringen, und obwohl er ne Menge Rackets vor sich hatten, sicherte er mir freundlich zu- kein Problem. Er würde mir einen, eventuell sogar 2 Schläger bespannen, ich solle ruhig am Sa kommen. Zusätzlich informierte er mich noch kurz wegen Laufschuhen, und wies mich auf Dinge hin, die sehr wichtig waren, ich aber nie bedacht hätte. Am Sa kam ich mit meinem Freund wieder, und- ich war sowas von überrascht , positiv, jemand vom Team bemühte sich auch um das Auto (es goss in Strömen), ich bekam meine bespannten 2 Schläger, und eine sehr nette Dame namens Birgit informierte mich noch über Laufschuhe (ich hatte spezielle Modelle im Auge), machte den Test am Laufband mit mir. Ich bekam Schuhe mit gutem PreisLeistungsverhältnis, freundliche Beratung, ein paar Tipps------------ einfach toll. Nun habe ich nochmals bei Bastian angerufen, ob , was mir echt peinlich ist, ich nochmals nen Schläger bringen darf (Überraschung für Freund, Zweitschläger für Urlaub, der SO beginnt), der Tennislehrer mag unbedingt “Nora-bespannung” und wiederum bis Sa holen darf. Normalerweise lasse ich den Leuten immer Zeit, weil ich weiß, daß Druck in der heutigen ZEit eh genug ist, aber leider lag es nicht an mir, sondern , daß ich die Schläger erst so spät bekam, bzw durch meine Arbeitszeiten (auch Nachtdienste) erst im letzten Moment in Ihf Fachgeschäft kam. Dieses Mail schreibe ich , weil ich weiß, daß so ein Service nicht selbstverständlich ist, selbst arbeite ich im Gesundheitswesen, viel mit Suchtgiftkranken, und da ist Sport ein VEntil. Und macht mehr Spass mit guter Ausstattung und guter BEratung, bzw Kaufangebot im tollen Fachgeschäft. Ich danke dem gesamten Team, hier passt einfach alles, jeder macht hier seinen Jobb freundlich, kompetent-. Mit freundlichen Grüßen Mag. Helene Schicht