KONSTRUKTION & TEXTILIEN

In der Welt der Radsportbekleidung sind Patente rar gesät. Bei der T FI.Lady_S5 kommen gleich zwei Lady-spezifische ASSOS-Innovationen, die durch ein Patent geschützt sind, zum Einsatz.

Das erste ist unser bekannter ABC-Verschlussmechanismus des Mono-Trägers. Wir haben uns Gedanken gemacht, wie die ideale Trägerkonstruktion für Frauen sein soll und wie er verschlossen wird. Der Y-förmige Träger bietet hervorragenden Tragekomfort und verläuft mittig zwischen statt über dem Busen, er wird durch den ABC-Verschluss geschlossen, so dass die Trägerlänge ganz einfach individuell eingestellt werden kann und das An- und Ausziehen leicht von der Hand geht.

Das zweite Patent betrifft die Konstruktion der Beinabschlussbündchen. Anstatt der üblichen Beinabschlüsse, die einmal ganz den Oberschenkel umrunden, hat ASSOS eine Konstruktion entwickelt, die nur halb um das Bein herum geführt wird und dennoch absolute Stabilität, ohne ein Verrutschen der Bündchen, bietet. Warum? Die Natur hat es nun einmal so eingerichtet, dass Frauenbeine eher dazu tendieren am Oberschenkel etwas mehr Körperfett einzulagern als Männer und viele Frauen finden, dass umlaufende Beinabschlussbündchen ein eher unästhetisches Bild abgeben und teilweise auch dem Tragekomfort nicht unbedingt zuträglich sind. Das ist nun Vergangenheit! Frauen kommen jetzt auch in den Genuss von perfekt anliegenden Beinabschlussbündchen, die dort bleiben, wo sie hingehören, und gleichzeitig den Beinen optisch schmeicheln.

Das Herz jeder Radhose ist das Sitzpolster. Bei der T FI.Lady_S5 kommt das legendäre elastische ASSOS-Sitzpolster für Frauen zum Einsatz. Es ist das Ergebnis 6-monatiger Feldtests und genauer Analysen, an denen 112 weibliche Radfahrerinnen teilgenommen haben, als ASSOS vor mehr als 10 Jahren schon die Komfortrevolution durch die Entwicklung des allerersten elastischen Einsatzes eingeläutet hat. Seitdem wurden die ASSOS-Lady-Sitzpolster immer wieder verfeinert und perfektioniert und bestehen heute aus unserer ASSOS_S5-Waffeltechnologie, die es uns ermöglicht, unsere Sitzpolster leichter zu machen und die Atmungsaktivität um 35% zu steigern.

 

Wie alle anderen Shorts der ASSOS_S5-Generation wird die T FI.Lady_S5 aus dem Lycra Type.434 gefertigt, einem Textil, das ausschließlich für den Einsatz im Radsport durch das ASSOS-Textillabor Lugano entwickelt wurde. Dieses Textil ist sonst nicht erhältlich. Warum ein eigens für und durch uns exklusiv gefertigtes Textil? Weil wir der Meinung sind, dass die Anforderungen an die Textileigenschaften für hochleistungsfähige Radhosen so einzigartig sind, dass es nicht akzeptabel wäre, ein herkömmliches und weniger teures Elasthan-Fabrikat von der Stange zu wählen.

Unser Lycra Type.434 bietet:

_ frameReturn powerMatrix-superFlatMacrodimension-Faser: ermöglicht extrem dichte Fadenstruktur per Quadratzentimeter, sehr kontrollierte Elastizität und Return-Stretch-Eigenschaften und dadurch verbesserte, sanfte Muskelkompression, mehr Schutz bei einem Sturz und widerstandsfähiger gegen Reibung.

_ ASSOS iceColor-Technologie: reduziert die Wärmeaufnahme, heizt weniger auf und hält Sie so kühler, verbessert die Ausdauer und Leistung. UV-Schutz 50+.

_ P.A.T.-Permanent Antibacterial Treatment. Die antibakterielle Behandlung des Textils verbessert die Hygieneeigenschaften, verlängert die Lebensdauer des Textils und reduziert Geruchsbildung.

SCHNITTDESIGN AEPD

Die Stoffbahnen unserer ASSOS-Ladyshorts berücksichtigen voll und ganz die weibliche Physiologie und Proportionen. DieT_FI.Lady_S5 ist ergonomisch geschnitten und vorgeformt, um in der gebeugten Sitzposition auf dem Rad eine jederzeit perfekte Passform zu bieten. Bei ASSOS versuchen wir, dieses Resultat mit so wenigen Bahnen wie möglich zu erreichen und die unbedingt nötigen, elastischen Nähte so zu positionieren, dass Sie sie möglichst nicht spüren werden, und dennoch verwenden wir ausreichend, also genau die richtige Anzahl, an Stoffbahnen und Nähten, um Ihnen eine perfekte Funktionalität, höchsten Komfort und beste Leistung zu bieten. DieT_FI.Lady_S5 ist so durchdacht geschnitten, dass sie Ihren Körper jederzeit schützt, eng anliegt, ohne einzuengen; sie bietet absolute Freiheit - für den Kopf und Ihre Bewegungen!

FAZIT

Die neue T FI.Lady_S5 bietet intelligente ASSOS-Technologien in jedem Detail. Ein wahrer Vorteil, wenn durchdachter Tragekomfort und bester Schutz gefragt sind.

Have a good ride!

 

Bei uns kann jedes Fahrrad bequem per Ratenzahlung gekauft werden.

Die Vorteile dabei sind:
  • Keine Anzahlung
  • Keine Zinsen
  • Keine Nebengebühren
  • Entscheidung vor Ort innerhalb weniger Minuten

Die 0% Teilzahlung gilt ab einem Einkaufswert von EUR 200,- inkl. MwSt.

Die Finanzierung ist ein Angebot der Bankhaus Denzel AG. Teilzahlungsbeispiel: EUR 1.000 Kaufpreis: 10 Monate Laufzeit, EUR 0,00 Anzahlung, keine Gebühren, 0,00% effektiver Jahreszins, 0,00% p.a. Sollzinsen, EUR 1.000,00 Gesamtkreditbetrag, EUR 1.000,00 Gesamtbetrag.

Die Voraussetzungen hierfür:
  • Mindestalter 18 Jahre
  • Wohnsitz und Beschäftigung in Österreich
  • Inländische Bankverbindung
  • Aufrechtes Arbeitsverhältnis seit mindestens 6 Monaten
Erforderliche Unterlagen:
  • Amtlicher Lichtbildausweis
  • Bankomatkarte mit Maestrofunktion oder Kreditkarte
  • Nicht-EU-Bürger: Aufenthaltstitel
Lagernd in:

S

WAS IST DIE T FI.Lady_S5?Die ASSOS T FI.Lady_S5 ist unsere neue Trägerhose für Frauen, die dem Radsport verfallen sind. Sie setzt einen neuen Standard unter den hochfunktionellen Trägerhosen. Perfekt auf den weiblichen Körper zugeschnitten.WIE WIRD DIE T FI.Lady_S5 GETRAGEN?Tragen Sie die T FI.Lady_S5 als erste Schicht direkt auf der Haut. Am Oberkörper wird ein Sport-BH bzw. ein ASSOS-Unterhemd darunter getragen, als äußere Schicht empfehlen wir ein Trikot wie das SS.Lady.ALS-EMPFEHLUNGENAn etwas kühleren Tagen oder am frühen Morgen können Sie die T FI.Lady_S5 mit Bein- oder Knielingen „verlängern". Sollten Sie unter Hautirritationen leiden, empfehlen wir, die ASSOS Chamois Crème vor jeder Fahrt dünn auf die Haut im Sitzbereich aufzutragen. 

Unser Preis:
€ 179,-


Ihr Berater

Renate